Scheck Steppjacke Damen

oHpJIIHRfH

Scheck Steppjacke Damen

Scheck Steppjacke Damen
Scheck | Steppjacke Damen

Design

  • Reißverschluss
  • Kapuze mit Stehkragen
  • Unifarben
  • Steppjacke
  • Warm gefüttert

Extras

  • Steppungen
Artikel-Nr: 278432036

Materialzusammensetzung

  • Material: 100 % Polyamid
  • Futter: 100 % Polyamid

Pflegehinweise

  • Elastizität: Nicht elastisch

Größe

  • Passform: Normale Passform
Weitere Übergangsjacken
Scheck Steppjacke Damen Scheck Steppjacke Damen Scheck Steppjacke Damen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Marco Donati Sweatshirt mit kurzem Reißverschluss
Paris Premium Pullover Two Tone in grün
WHITE STUFF Kleid Michelle Spot Tunic
Roger Kent Sweatshirt mit Ärmeltasche
Guido Maria Kretschmer Overall mit Gürtel
Ashley Brooke by heine Doudoune
MUSTANG Schnürstiefel mit Pelzimitat
naketano Shirt Groupie
CONVERSE Sneaker CHUCK TAYLOR ALL STAR OX
naketano TShirt Ballad No1 VII

Bislang war der Ortsteil Asbach der thüringischen Stadt Schmalkalden nicht an die städtische Kanalisation angeschlossen. Das wurde jetzt nachgeholt, und zwar in zwei Schritten: Die ersten 200 m des geplanten Mischwassersammlers wurden bereits 2014 verlegt, weitere 500 m wurden 2015 in einem Anschlussauftrag verlegt. Gleichzeitig wollte der Auftraggeber, der Abwasserzweckverband „Schmalkalden und Umgebung“, zusätzliches Volumen für die Aufnahme von Regenwasser schaffen.

adidas originals Damen Top Crop in schwarz

20.10.2015 13:04

sOliver RED LABEL Snowboots mit Schnallen

Vom 9. bis zum 13. September hat in Neumünster die Nordbau 2015 stattgefunden. Unter den knapp 900 Ausstellern aus 17 Ländern, die in den Holstenhallen auf rund 89.000 m2 Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Bauen vorstellten, war auch die ThyssenKrupp Infrastructure.

Babista Hemd mit Minidessin

19.10.2015 20:55

Wolford Jamaika Body aus StretchJersey

Die Große Kreisstadt Nördlingen sowie die zu Nördlingen gehörigen Stadtteile Holheim und Nähermemmingen beziehen ihr Trinkwasser aus dem etwa 6 km vom Stadtgebiet entfernt gelegenen Quellgebiet Ederheim. Kürzlich wurde die 1896 in Betrieb genommene und heute von den Stadtwerken Nördlingen betriebene Rohrleitung auf der letzten Teilstrecke erneuert.

CLARKS Ankle Boots Maypearl Alice

Hangowear Trachtenshirt Herren im Used Look
trueprodigy Langarmshirt Alpha
LACOSTE Sneaker REY SPORT
NUANCE TShirtBH, ohne Schale, transparente Trägern