TRIGEMA Trägershirt aus Merinowolle - my-whippet.de

TRIGEMA Trägershirt aus Merinowolle

nXbZmrGULy

TRIGEMA Trägershirt aus Merinowolle

TRIGEMA Trägershirt aus Merinowolle
  • Geruchsneutralisierend
  • Merinowolle
  • Rundhals-Ausschnitt
  • Ohne Arm
  • Temperaturregulierend
Material & Produktdetails
Trägershirt aus Merinowolle

Multifunktionelles ärmelloses Funktionsträgertop zum Drunterziehen beim Wandern Wintersport oder in der Freizeit. Dieses Funktionsträgershirt mit länger geschnittenem Rückenteil ist Teil unserer Thermounterwäsche aus Merinowolle und eignet sich auch als Unterhemd. Es ist geruchsneutralisierend und temperaturregulierend. Zudem wärmt das Trägershirt auch im nassen Zustand.

Bügeln: nicht heiß bügeln
Kragenform: Rundhals
Materialbezeichnung: Wolle
Materialzusammensetzung: 80 % Merinowolle 20 % Polyamid
Schnittform: Figurbetonter Schnitt Unisex
Sportart: Wintersport
Trocknen: Trocknen im Trockner nicht möglich
Waschen: Normalwaschgang 40°
Ärmeltyp: Ärmellos
TRIGEMA Trägershirt aus Merinowolle TRIGEMA Trägershirt aus Merinowolle TRIGEMA Trägershirt aus Merinowolle TRIGEMA Trägershirt aus Merinowolle
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bislang war der Ortsteil Asbach der thüringischen Stadt Schmalkalden nicht an die städtische Kanalisation angeschlossen. Das wurde jetzt nachgeholt, und zwar in zwei Schritten: Die ersten 200 m des geplanten Mischwassersammlers wurden bereits 2014 verlegt, weitere 500 m wurden 2015 in einem Anschlussauftrag verlegt. Gleichzeitig wollte der Auftraggeber, der Abwasserzweckverband „Schmalkalden und Umgebung“, zusätzliches Volumen für die Aufnahme von Regenwasser schaffen.

REPLAY Espadrilles MIEKA

20.10.2015 13:04

TOM TAILOR Zehentrenner stripes

Vom 9. bis zum 13. September hat in Neumünster die Nordbau 2015 stattgefunden. Unter den knapp 900 Ausstellern aus 17 Ländern, die in den Holstenhallen auf rund 89.000 m2 Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Bauen vorstellten, war auch die ThyssenKrupp Infrastructure.


19.10.2015 20:55

JJayz Army Cap

Die Große Kreisstadt Nördlingen sowie die zu Nördlingen gehörigen Stadtteile Holheim und Nähermemmingen beziehen ihr Trinkwasser aus dem etwa 6 km vom Stadtgebiet entfernt gelegenen Quellgebiet Ederheim. Kürzlich wurde die 1896 in Betrieb genommene und heute von den Stadtwerken Nördlingen betriebene Rohrleitung auf der letzten Teilstrecke erneuert.


Next Kurzärmeliges Hemd mit Doppelkragen
JJayz Ledergürtel
JJayz Lederarmband